St. Moritz – Anlaufstelle der Promis für Hochzeit und Heirat

Wer sich ein gutes Hotel in St. Moritz für seine Hochzeit aussucht, der sollte sich nicht wundern, wenn ihm dort einmal ein Prominenter vor seiner Heirat über den Weg läuft. Denn unverhofft kommt oft, und so hat man schon viele Menschen mit grossen Namen in St. Moritz Ferien machen sehen. Das ist aber auch kein Wunder – einfach viel zu schön ist es hier. und so ist es kein Wunder, dass der erholte Besucher nach den Ferien schon weiss, wo es nächstes Jahr hingehen soll! Wer könnte den Wäldern des Engadin widerstehen, oder den herrlichen, malerischen Alpwiesen und dem wunderbaren Bergpanorama? Wer noch nie im Engadin war, der wird wahrscheinlich allein schon bei der Beschreibung Fernweh bekommen. Doch wer St. Moritz einmal besucht hat, wird sicherlich zustimmen, dass sich ein Besuch dort definitiv lohnt.

Hochzeit in der Schweiz
Hochzeit in der Schweiz

Spannend ist nicht nur das Engadin an und für sich, sondern spannend ist auch die Sprache, die dort gesprochen wird. In der Schweiz werden je nach Gebiet unterschiedliche Sprachen und natürlich auch Dialekte gesprochen, und so handelt es sich bei der Sprache im Kanton Graubünden, in dem das Engadin liegt, um das melodisch klingende Rätoromanisch, das viele Besucher der Region sogleich in seinen Bann zu ziehen vermag. Das ist auch kein Wunder, denn die Sprache ist wunderschön, auch wenn sie erst einmal fremd klingen mag für die Ohren der erstaunten Besucher und Hochzeitsgäste.